Backwerk Rauen
 

1928 wurde das jetzige „Backwerk Rauen” als „Bäckerei Zehnbauer” von Bäckermeister Peter Zehnbauer und seiner Frau Henriette gegründet.

Die Tochter der beiden, Agnes Zehnbauer, machte noch vor dem 2. Weltkrieg eine Bäckerlehre und bestand 1948 als erste Frau in Hessen die Meisterprüfung im Bäckerhandwerk. Später heiratete sie den Bäckermeister Ingo Rauen.

1956 wurde der heutige Geschäftsinhaber Hans-Peter Rauen als ältestes von drei Kindern geboren.
 1978 machte auch er seinen Meisterbrief als Bäcker und 1989 noch eine Ausbildung zum Betriebswirt des Handwerks.

1988 übernahm er den elterlichen Betrieb und machte ihn über die Jahre mit vielen innovativen Ideen immer erfolgreicher.

Im Jahr 2004 begann Daniel Rauen seine Ausbildung zum Bäcker.
Mit dem Bestehen der Meisterprüfung im Bäckerhandwerk im Jahr 2010 sicherte er den Fortbestand des Backwerks Rauen.

 

Bäckerei Löffler
 

Die Bäckerei Löffler wurde 1906 in der Friedrichstraße in Heppenheim als “Brot- und Feinbäckerei” von Bäckermeister Johann Adam Löffler gegründet

Bäckermeister Johann Adam Löffler führte die Bäckerei mit dem Hauptgeschäft in der Fußgängerzone und erweiterte sie 1921 zu einer
 “Kaffee-Wirtschaft”.

Sohn Hans Löffler, eines von drei Kindern, legte 1937 mit Erfolg seine Meisterprüfung im Bäckerhandwerk ab. Zusammen mit seiner Ehefrau Luise übernahm er den Betrieb im Folgejahr.

1940 kam dann Sohn Dieter Löffler zur Welt. Mit 28 Jahren, inzwischen gelernter Bäcker- und Konditormeister und verheiratet mit Frau Bärbel, übernahm Dieter Löffler die Bäckerei von Vater Hans.

Innovation und Expansion führten das Unternehmen 1990 an seine Produktionsgrenzen. 
1995 wurde mit dem ersten  Spatenstich zum heutigen Backhaus in der Benzstraße, ein wichtiger Schritt in Richtung Zukunft gemacht wurde.

 

2015 kam es dann zum Zusammenschluss der beiden Traditionsbäckereien

Bärbel und Dieter Löffler (links) Übergaben ihren Betrieb an die Bensheimer Bäckermeister Hans-Peter und Daniel Rauen
R+ L

Die Fusion war die perfekte Lösung für beide Seiten, denn das Backwerk Rauen war an seine Produktionsgrenzen gestoßen und zeitgleich waren die Inhaber der Bäckerei Löffler auf der Suche nach einem Nachfolger für ihren Betrieb.

Da die Traditionsbäckereien schon seit zwei Generationen in gutem Kontakt stehen, war es für beide Seiten eine tolle Möglichkeit, ihre Probleme zu lösen. Die Zukunft der Betriebe war gesichert.
So kam es zum Backwerk Rauen-Löffler.